Sie sind hier: Datenschutz  

DATENSCHUTZ
 

Datenschutzerklärung


1. Datenschutz auf einen Blick


Allgemeine Hinweise


Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.



Datenerfassung auf unserer Website


Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf unserer Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.


Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns dadurch erhoben, dass Sie uns diese durch den E-Mail-Aufruf selbst mitteilen. Auf Kontaktformulare verzichten wir.


Andere Daten werden durch unser IT-System automatisch erfasst, wenn Sie unsere WEB-Site aufrufen. Das sind vor allem technische Daten, die nicht für uns, sondern für den Provider von Interesse sind. Es handelt sich dabei um Daten wie bspw. verwendeter Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs.

Diese Daten sind nicht personalisiert und werden unter Berücksichtigung der DSGVO anonymisiert für einen kurzen Zeitraum gespeichert.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Daten, die Sie uns per E-Mail übermitteln werden ausschließlich dazu benutzt um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sollten Sie über die E-Mail-Kommunikation Bestellungen für Arzneimittel aufgeben, akzeptieren Sie automatisch, dass wir eine solche Bestellung mit Ihrer Adresse wie medizinisch üblich in Rezeptform an eine der mit uns kooperierenden Apotheken weitergeben. Diese Apotheken haben sich uns gegenüber zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gemäß DSGVO verpflichtet.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern werden von uns nicht verwendet.

 

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist damit nicht möglich.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Obwohl keine persönlichen Daten mit vertraulichem Inhalt über unseren Internet-Auftritt übertragen werden, benutzen wir aus Sicherheitsgründen eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von “http://” auf “https://” wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf unserer Website

ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Datenschutzbeauftragter

Der gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzbeauftragte ist

Frau Dr. med. Renate Neumüller-Steger

Augsburger Str. 5

85221 Dachau

Tel. 08131-4030

E-Mail: Praxis@tcm-akupunktur-dachau.de

 

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

 

Cookies

Wir verwenden keine eigenen Cookies für eine Kommunikation mit den Besuchern unserer Web-Site.

 

Session-Cookies

werden bei Web-Site-Aufruf immer gesetzt und generell im Browser gespeichert. Dies erfolgt durch den Internet-Provider. Sie sind für den Betrieb (u.a. schnelle Auslieferung der Seiten) notwendig. Sie erheben keine personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit vom Nutzer im Browser gelöscht werden. Sie sind nur bis zum Ende der Sitzung gültig und werden dann automatisch vom Browser gelöscht.

 

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp und Browserversion

    verwendetes Betriebssystem

    Referrer URL

    Hostname des zugreifenden Rechners

    Uhrzeit der Serveranfrage

    IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

 

4. Analyse Tools und Werbung

 

Analyse Tools werden von uns nicht verwendet, Werbung an die Benutzer unserer Web-Site ist damit nicht möglich.

 

 

 

5. Plugins und Tools

 

Externe Programm-Anbieter zur Erleichterung von Kommunikationen, zur geographischen Standortbestimmung oder zu Auswertungen für Werbezwecken werden von uns nicht verwendet. Dies gilt insbesonder auch für die diversen Programme wie Google Web Fonts, Google Maps und Google Analytics